Tipsy Loaf

Treber ist ausgekochtes Malzschrot, welches beim Brauen von Bier am Ende übrig bleibt. Statt es als Dünger, Tierfutter oder Grünabfall loszuwerden, kann auch ein Treberbrot gebacken werden.

500g Mehl
200g Treber
1 TL Salz
1 Würfel Backhefe
2 dl Bier
0.5 dl Wasser

Backhefe im lauwarmen Wasser auflösen. Alle Zutaten ausser Salz vermengen und kräftig durchkneten. Dann zudecken und warm stellen, ca. 1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte nun schön aufgegangen sein. Nun das Salz unterkneten und nochmals ca. 10 bis 15 Minuten gehen lassen. Die Zeit kann genutzt werden um den Backofen auf 220°C vorzuheizen. Dann das Brot in eine gefettete Kastenform geben oder zu Laiben formen und bei 220°C ca. 1 Stunde im Ofen backen.

Gibt man eine kleine hitzefeste Schale mit Wasser mit in den Ofen wird die Kruste besonders knusprig.